Polyurethanharz

Flexibel, nachhaltig, abriebfest, flammhemmend: die Anforderungen an Modelle, Formen, Werkzeuge, Bauteile und Prototypen sind sehr hoch. Die Polyurethanharze von ebalta kontern mit einem leistungsstarken und nachhaltigen Produktprogramm an Modellbau Gießmassen, Elastomeren- und Vakuum Gießharzen, RIM Harzen, Polyurethan Schäumen, Elektrovergussmassen und Klettergriff Gießmassen für die Fertigung und Herstellung von Null-, Klein- und Mittelserien.

Aufgrund ihrer Beschaffenheit sind Polyurethanharze ideal für kürzere Produktlebenszyklen und Entwicklungszeiten. Beispiel dafür sind die Maschinengießmassen von ebalta für Rapid Prototyping, Rapid Tooling und Serien, die ähnlich zu Thermoplast Werkstoffen (Gummi, PE, PP, ABS, PC etc.) durch ihre Geometrienflexibilität, Temperaturbeständigkeit und hohes E-Modul sehr gut abschneiden.

PU-Harze lassen sich sehr gut und unkompliziert zur Herstellung von großvolumigen Bauteilen nutzen, denn sie können leicht vergossen werden. Da schnelle Änderungen im Fertigungsprozess jederzeit mit wenig Aufwand möglich sind, fallen niedrige Investitionskosten an.

Für den Einsatz von PUR-Harzen sprechen ohnehin die vielfältigen Möglichkeiten von ebalta das Produkt nachhaltig zu entwickeln: Zum einen durch den Einsatz von recycelten Polyolen und nachwachsenden Rohstoffen. Zum anderen durch das geringe Gewicht gegenüber anderen Werkstoffen. Aber auch durch Materialersparnis wegen der hohen Abriebfestigkeit. Daher sind neue Polyurethan-Entwicklungen von ebalta auf Anfrage als klimaneutrales Produkt erhältlich.

Modellbau Gießmassen

Kernkasten Modellbau Gießmassen

Seit Jahrzehnten sind sie eine feste Größe im Modellbau und im Formen- und Werkzeugbau: die harten und hartelastischen Modellbau-Gießmassen und die gefüllten und ungefüllten Schnellgießmassen von ebalta. Eigenschaften wie schnell, genau, umweltfreundlich und preiswert charakterisieren sie und dabei sind sie leicht und wirtschaftlich in der Verarbeitung.

ebalta PU-Gießmassen erfüllen die individuellen Anforderungen von Modellen, Kernkästen und Formplatten. Vergossen sind sie sehr hochabriebfest und maßgenau. Aufgrund ihrer niedrigen Exothermie sind sie sehr großvolumig vergießbar.

Die ebalta Modellbau Gießmassen, wie beispielsweise die Schnellgießmassen SG 130 oder die hartelastische Gießmassen GM 987, sind fest im Modellbau etabliert.

Elastomere Gießharze

Beton-Abdruck mit Form aus Elastomeren

Die ebalta PU-Elastomere wurden speziell für hohe Anforderungen im Formenbau und für die Herstellung elastischer Bauteile in Kleinserie entwickelt. Anwendungen für Polyurethan Elastomere im Formenbau liegen z. B. in der Reifen- und Betonindustrie. Darüber hinaus werden die PU-Elastomere auch im Kulissenbau und für die Abformung von Kunstwerken eingesetzt, die eine absolute Detailtreue benötigen. Denn durch ihre hohe Maßgenauigkeit und die gute Weiterreißfestigkeit sind die elastischen Formen dafür besonders gut geeignet. Alle ebalta Elastomere sowie die Vakuum Harze sind als Gießmasse für das Vakuumverfahren einsetzbar.

Weiterhin zeichnen sich die ebalta Elastomere Gießharze durch eine hohe Chemikalienbeständigkeit, eine geringe Wasseraufnahme, ein gutes Fließverhalten sowie eine gute Selbstentlüftung aus.

Vakuum Gießharze

Vakuum Gießharz MG815 in Silikonform

Für Bauteile mit komplexen Geometrien ist Vakuumgießen das Verfahren der Wahl. Prototypen und kleine Stückzahlen lassen sich mit den Polyurethan Maschinengießmassen von ebalta schnell, günstig und hochwertig herstellen. Mit den ebalta Polyurethan-Harzsystemen werden Bauteile mit den ähnlichen Eigenschaften wie von Thermoplast-Werkstoffen oder Elastomeren gefertigt. Darüber hinaus sind Vakuum Gießharze auch mit flammhemmenden Eigenschaften gemäß UL 94 V0, bzw. einer Klassifizierung nach DIN EN 45545-2: 2013-08 Klasse R24 HL2 und RoHS-konform erhältlich. Die Polyurethan Maschinengießmassen weisen eine hohe Wärmeformbeständigkeit auf und haben lange Topfzeiten.

Auch alle ebalta Elastomere sind als Vakuum-Gießmassen einsetzbar.

ProduktE-Modul MPaTDB
MG 703 / Z 4001340 ± 150
MG 707 / Z 4001500 ± 200
MG 804 / Komp. A+B2270 ± 150
MG 804 / MG 804-11975 ± 150
MG 804 GF / MG 804-14400 ± 400
MG 804, 804 GF / MG 804-12600 ± 150
MG 807 FR / Komp. A+B3700 ± 100
MG 815 / Komp. A + B2100 ± 200
MG 815 / MG 815 FR2770 ± 250

RIM Harze

Gießharze für Rapid Injection Moulding (RIM) Verfahren

Mit den ebalta Maschinengießmassen können im Niederdruck-RIM-Verfahren hochwertige, komplexe Bauteile hergestellt werden (RIM: Reaction Injection Moulding). So werden Bauteile im RIM-Verfahren innerhalb kürzester Zeit gefertigt. Kurze Entformungszeiten erlauben auch eine Produktion kleinerer und mittlerer Serien.

Im Gegensatz zu einem Thermoplast-Spritzgusswerkzeug, ist die Beanspruchung eines RIM-Werkzeuges geringer. Für eine schnelle RIM-Werkzeugerstellung eignen sich besonders gut die Polyurethan Modellbauplatten ebaboard 1400 und PW 920.

Ein besonderes Beispiel für RIM Harze ist die Maschinen Gießmasse MG 453 GF von ebalta (MG = Maschinengießmasse, GF = Glasfaser). Sie hat sich im Einsatz für die E-Mobilität im Automotive-Bereich bewährt. Das Harz MG 453 GF ist ein hochleistungsfähiges, glas-gefülltes RIM-System, das sich durch eine besonders schnelle Aushärtungszeit auszeichnet.

ProduktE-Modul MPaTDB
MG 321 FR-S / Komp. A+B2000 ± 100
MG 331 FR / Komp. A+B2710 ± 100
MG 425 / PUR 191550 ± 150
MG 426 / Komp. A+B2185 ± 100
MG 453 / Komp. A+B1640 ± 50
MG 453 GF / Komp. A+B2510 ± 250

Polyurethanschaum

Polyurethanschaum für Formen- und Werkzeugbau

ebalta Polyurethan Gießschäume werden üblicherweise für Formteile, als Kernmaterial oder für Unterbauten eingesetzt. Die Polyurethanschäume zeichnen sich durch ihre sehr gute Oberflächenstruktur und Fließfähigkeit sowie die gute Wärmeformbeständigkeit aus.

Ein echter Meilenstein in der Entwicklung ist der flammgeschützte Polyurethan Schaum PU 60 FR. Er ist in Dämmungen, Mehrschichtaufbauten und Leichtbaupaneele zu finden und kann im Baugewerbe, in der Filmindustrie und in der Personenbeförderung genauso eingesetzt werden, wie in Hotels und bei Renovierungsprojekten.

Durch seine geringe Dichte lässt sich der selbstverlöschende Gießschaum besonders gut in Anwendungen einsetzen, bei denen ein geringes Gewicht nötig ist. Mit dem Zweikomponenten Polyurethan-Gießschaum PU 60 FR werden Paneele in Sandwichbauweise hergestellt. Beim Verarbeiten beginnt er bereits nach 20 Sekunden zu schäumen und hat eine Topfzeit von 2-3 Minuten. Die Entformung ist nach ca. 30 Minuten schnell und einfach möglich.

Elektrovergussmasse

Gießmassen zum Elektronikverguss

Die PU Elektrogießharze von ebalta werden als „Ummantelung“ von elektronischen Bauteilen wie Kabelendverschlüssen, Kondensatoren, Transformatoren oder Spulen verwendet. Sie bieten einen wirksamen Schutz vor Einwirkungen von Feuchtigkeit oder Schmutz. Durch die ausgeprägten thermischen und mechanischen Eigenschaften können ebalta Polyurethan Elektrovergussmassen auch Beanspruchungen wie Temperaturwechselbelastungen sehr gut standhalten.

Zur Produktpalette gehört auch die gefüllte, mit nicht abrasiven Füllstoffen formulierte, niedrigviskose Vergussmasse ebalta EGM-PU-21/30. Sie ist nach UL-Standard-94 flammability-test geprüft und zugelassen und der Flammschutz ist halogenfrei eingestellt.

Ein weiteres Beispiel ist die ungefüllte PU Elektro Gießmasse ebalta EGM-PU-02, die sowohl im Vakuum als auch unter Normaldruck vergossen werden kann.

ProduktShore HärteTDB
EGM PU 0265 - 75
EGM PU 21-
EGM PU 21/3070 - 75

Klettergriff Gießmassen

Bunte Klettergriffe aus Polyurethan Gießmassen

Die Polyurethan Gießmassen von ebalta haben alle Eigenschaften, die für einen Klettergriff nötig sind:

  • Sie sind hochabriebfest, sodass der Grip lange hält.
  • Individuelle Griffe können mit einem einfachen Verfahren hergestellt werden.
  • Noch dazu sorgen ausgefallene Farbpasten für ein ansprechendes Klettererlebnis.

Zusammen mit allHOLDS, einem Netzwerk von unabhängigen Klettergriffherstellern, hat ebalta das Material allHOLDS ECO-friendly Polyurethane entwickelt. Die umweltfreundliche PU Gießmasse wird als klimaneutrales Produkt für den gesamten Produktlebenszyklus angeboten. In der Herstellung werden mehr als 40 % nachwachsende Rohstoffe verwendet. Restliche Emissionen, die bis zur Entsorgung anfallen, werden durch Investitionen in sinnvolle Klimaschutzprojekte kompensiert. Das Material zeigt gegenüber Polyester viele Vorteile in puncto Nachhaltigkeit und Geometrie. Es kann sowohl mit der Maschinen, als auch von Hand vergossen werden und eignet sich für Griffen, die der DIN EN12572-3:2017 entsprechen.

Als Zubehör empfehlen sich ebalta Silikone für die Herstellung der Formen für die Klettergriffe.

ProduktGelierzeit 200g/20°C Min.TDB
GM 1914 L / Komp. A + B8 - 10
GM 1914 S / Komp. A + B2 - 3