Schaum Platten aus Polyurethan Hartschaum – Für leichte Bearbeitung von Modellen und Formen

Schaumplatten werden bei ebalta unter der Produktgruppe ebazell angeboten. Die Platten bestehen aus Polyurethan Hartschaum. Dieser synthetische Schaum kommt ohne Lösemittel, Halogene oder Weichmacher und ohne den Einsatz von abrasiven Füllstoffen aus. Folglich können beim Fräsen keine gefährlichen Stäube entstehen. Insbesondere zum Fräsen von Styling Modellen, Urmodellen, Designmodellen, Anschauungsmodellen und Architekturmodellen werden die Platten aus PU-Hartschaum eingesetzt.

ebazell Schaum Platten

Schaumplatten Modell ebazell 80

Die Vorteile der ebalta PU-Schaum Platten liegen vor allem in ihrer sehr feinen Oberflächenstruktur. Da keine abrasiven Füllstoffe enthalten sind, haben sie ein sehr feines Gefüge, das besonders einfach mechanisch bearbeitet werden kann. So können Hartschaumplatten von ebalta ohne Probleme mit allen gängigen Werkzeugen gefräst werden.

Wie bei allen Modellbauplatten und Blöcke von ebalta werden die ebazell PU-Schaumplatten mit dem passenden Kleber und mit dem ebalta Porenversiegler zur optimalen Oberflächenbearbeitung angeboten.

ebalta bietet ebazell-Schaumplatten in den Farben hellgrün, hellbeige und hellgrau in einer Dichte von 0,08 bis 0,25 g/cm³ an: ebazell 80, ebazell 160 und ebazell 260. Die Schaumplatten gibt es in Standardgrößen mit einer Länge von bis zu 2.000 mm und Breiten von 1250 und 1000 mm. Weitere Größen werden auf Anfrage geliefert. Die Platten sind in geschlossenen, möglichst trockenen Räumen unbegrenzt lagerfähig.

ProduktDichte bei 20°CTDB
ebazell 1600,16 ± 0,012
ebazell 800,08 ± 0,005
ebazell 2600,25 ± 0,01